doTERRA: Ein Geschenk der Erde & deine echte Chance im Team Ölverliebt

Team Ölver­liebt & doTER­RA: Sag Ja zu einem duften Leben. Die ätherischen Öle und Pro­duk­te von doTER­RA verblüf­fen mit Ihrer Rein­heit und Natür­lichkeit. Ent­decke eine Pro­duk­te-Welt, die begeis­tert, bewegt und wirkt & begeg­ne einem Geschäftsmod­ell, das deine Zukun­ft bere­ich­ern wird. Das Team Ölver­liebt doTER­RA freut sich auf Dich.

Warum ätherische Öle von doTER­RA?

Warum ätherische Öle von doTERRA?

In mit­tler­weile über 40 Län­dern wer­den die Stammpflanzen direkt von den dor­ti­gen Bauern gekauft. Die Erzeuger wer­den bewusst unter­stützt, Kranken­sta­tio­nen und Schulen wer­den gebaut und durch viele andere Ideen und Koop­er­a­tio­nen wer­den die Part­ner an der Wertschöp­fungs­kette beteiligt. Im Dien­ste eines natur­reinen, ehrlichen Pro­duk­ts sucht und pflegt doTER­RA die öffene und faire Zusam­me­nar­beit. Mehr erfährst Du unter www.sourcetoyou.com (auch in deutsch­er Sprache). “Cer­ti­fied Pure Ther­a­peu­tic Grade” (LINK) garantiert, dass jede Charge stren­gen Tests im eige­nen und unab­hängi­gen (www.aromaticplant.org) Labors bezüglich Rein­heit und Stärke des Öls unter­zo­gen wer­den.

Die Pflanzen wer­den weltweit dort geern­tet, wo sie natür­lich wach­sen & zu Hause sind.

Auf diese Frage gibt es nur eine Antwort: Bei der Anwen­dung von ätherischen Ölen ist die Qual­ität von größter Bedeu­tung. Bei doTER­RA han­delt es sich um Öle ganz ohne Duf­taromen, Füll­stoffe oder gar schädlichen Chemikalien. doTER­RA ste­ht für reine, natür­liche, essen­tielle Öle von höch­ster Qual­ität. Wenn also Rein­heit, Fair­ness und Wirkung in einzi­gar­ti­gen, natur­reinen Pro­duk­ten zusam­men­find­en sind das doch gute Argu­mente für diese unver­gle­ich­lichen Öle und Pro­duk­te von doTER­RA.

Hier kannst du die einzi­gar­ti­gen Pro­duk­te und die äther­tis­chen doTER­RA Öle bestellen.

Was sind essen­tielle oder ätherische Öle?

Was sind ätherische Öle?

Kurz for­muliert sind ätherische Öle natür­liche, flüchtige aro­ma­tis­che Verbindun­gen, die in unter­schiedlichen Pflanzen­teilen wie Blät­tern, Blüten, Stän­geln, Wurzeln, Rinde, Harz, Frücht­en, Fruchtschalen, Samen etc. vorkom­men. Sie stellen eine Schutz­funk­tion für die Pflanze dar, qua­si sind ätherische Öle deren Immun­sys­tem oder der Lebenssaft der Pflanzen. Uns Men­schen haben diese Essen­zen und Öle seit Jahrtausenden begleit­et. Ätherisches Öl wird von unser­er Haut rasch absorbiert und in den Blutkreis­lauf aufgenom­men. Hier kön­nen die einzi­gar­ti­gen Natur­pro­duk­te sofort wirken. Es wird berichtet, dass die Öle 50–70x stärk­er sind als Kräuter, also ähn­lich einem Konzen­trat. Sie kön­nen die Zell­wände durch­drin­gen und bekämpfen auf diese Weise auch z. B. Bak­te­rien, Viren, Entzün­dun­gen, Par­a­siten, Pilze und ähn­lich­es, alles gegen was sich eine Pflanze in der Natur auch wehren muss.

Bist du inter­essiert? Möcht­est du dich näher mit ätherischen Ölen beschäfti­gen, ihrem Duft begeg­nen oder ihre Wirkung für dich aus­pro­bieren und ent­deck­en? Dann komm bitte mit deinen Fra­gen (Ölver­liebt Kon­takt) auf uns zu oder folge uns auf Face­book oder Insta­gram. Wir freuen uns auf dich.

Jet­zt anmelden & ölver­lieben