doTERRA - reine ätherische Öle

Lavendel

Herkun­ft — Frankre­ich und Bul­gar­ien
ca. 7 kg ergeben 15 ml essen­tielles Öl

Anwen­dun­gen bei

  • Erkrankun­gen der Atmung­sor­gane
  • Ohren‑, Kopf­schmerzen und Migräne
  • Blähun­gen, Durch­fall, Übelkeit
  • depres­sive Ver­stim­mungen, Schlaflosigkeit, Ner­vosität
  • Herzk­lopfen, Herzrasen, Bluthochdruck,
  • Men­stru­a­tions­beschw­er­den, Geburtsvor­bere­itung, Geburt,
  • Abszesse, Akne, Hau­t­entzün­dun­gen, Wun­den, Insek­ten­stiche, Ver­bren­nun­gen, Son­nen­brand,
  • Muskelz­er­run­gen, Muskelkater, Ver­stauchun­gen, Rheuma, Ischias

Ölver­liebt-Tipp

In unserem Haus ist doTER­RA Laven­del Öl das Erste-Hil­fe-Spray für Ver­bren­nun­gen (Son­nen­brand oder in der Küche), kleine Ver­let­zun­gen der Haut. Nun­ja, was so in der Küche, wenn sie benutzt wird, immer wieder mal passiert. Du wirst Laven­del Öl lieben nur für die tolle Eigen­schaft. Noch was, hast Du Prob­leme mit Schup­pen — Laven­del direkt auf­tra­gen, anfangs jeden Tag ein­mal … dann kön­nen die Abstände größer wer­den. Und keine Angst, die Haare wer­den NICHT fet­tig. Inter­esse?